"Spaziergang mit Gott" in Lachendorf


Foto: N. Keding

LACHENDORF. Aus der Not eine Tugend machen – auch in der Gemeinde Lachendorf musste die Gemeinde in den vergangenen Jahren oft auf Gottesdienste im Pfarrgarten der Arche Noah setzen, weil die Pandemie Veranstaltungen innerhalb der Kirche erschwerte.


„Für viele GottesdienstbesucherInnen war es eine erfrischende Erfahrung, mit offenem Blick in den Himmel Gottesdienste zu feiern“, sagt Diakonin Martina Ehlers. Mit einem Wandergottesdienst am Sonntag, den 10. Juli 2022 um 18 Uhr, wollen die Lachendorfer an diese Erfahrungen anknüpfen.

„Das Motto heißt ‚Spaziergang mit Gott‘ und führt uns durch die Lachendorfer Flur. Mit Zeit zum Schweigen und Zeit zum Reden, kurzen Impulsen, Liedern und Gebeten werden wir uns von Gottes schöner Schöpfung berühren und verändern lassen“, fasst Pastorin Natascha Keding die Inhalte des besonderen Gottesdienstes zusammen. Der Treffpunkt liegt im Trockenwiesenweg (gegenüber dem Dachsweg in Lachendorf), weitere Informationen finden sich auf Internetseite der Kirchengemeinde: archenoah-lachendorf.de


Der Rundwanderweg ist etwa 3,6 Kilometer lang, der Gottesdienst dauert circa 75 Minuten.



216 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.