• Extern

SoVD Wietzenbruch gestaltete Weihnachtssingen mit Senioren


CELLE. Der Aufenthaltsraum im CMS Pflegewohnstift Franz-Guizetti-Park in Celle war festlich geschmückt, die zahlreichen BewohnerInnen warteten schon gespannt auf das gemeinsame Weihnachtssingen. Die allen bekannten, alten Advents- und Weihnachtslieder wurden zum Zitherspiel des Kreisvorsitzenden Achim Spitzlei gesungen. Organisiert wurde das Treffen von der zweiten Vorsitzenden vom SoVD-Ortsverband Wietzenbruch, Dina Sevilla-Büscher, die auch seit über 20 Jahren als Altenpflegerin im CMS Pflegewohnstift arbeitet.


Unter Einhaltung aller Coronavorschriften hatte die Heimleitung die kleine Adventsfeier genehmigt, eine willkommene Abwechslung für alle Anwesenden in dieser schwierigen Zeit. Ein Highlight war die Verteilung der kleinen Geschenke, die der SoVD-Ortsverband Wietzenbruch gespendet hatte und von den Vorstandsmitgliedern geschmackvoll eingepackt waren. Man konnte allen Anwesenden eine angenehme Zufriedenheit anmerken, es war eine besinnliche Veranstaltung am 4. Advent.




48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.