top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Sommerfest querbeet: Brasilianischer Bossa Nova im Stadtpalais

CELLE. Mit einem musikalischen Abend, so facettenreich und bunt wie der Karneval Brasiliens, startet die Celler Veranstaltungsreihe Kultur querbeet in ihre neue Spielzeit. Die Sängerin Marcia Bittencourt präsentiert gemeinsam mit ihrer Band den ganzen Zauber brasilianischer Musik – live am Sonntag, 3. September, um 18 Uhr im Biergarten des Stadtpalais Celle.

Foto: Gabriele Witter


Ihr Programm ist eine tiefe Verbeugung vor den reichen Traditionen Brasiliens: Stimmgewaltig wie charmant zieht die aus Rio de Janeiro stammende Künstlerin ihr Publikum in ihren Bann. Die Rhythmen Afrikas, Europas Musikalität und die Poesie der Indios vermischen sich zu immer neuen Stilen und die zeitgenössischen Kompositionen interpretiert sie mit all ihrer Präsenz und Liebe zu dieser Musik. Mit ihren erstklassigen Musikern bringt das Quintett um Marcia Bittencourt neben hierzulande noch weitgehend unbekannten Perlen auch weltberühmte Songs auf die Bühne. Eine tropische Verführung im wunderschönen Biergarten des Stadtpalais. Tickets sind erhältlich unter www.kultur-querbeet.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. Konzertbeginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Ballsaal des Stadtpalais statt.


Comentarios


bottom of page