top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Sommerfest am 1. Juni in Winsen: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren


CELLE. Die Vorbereitungen für das bunte Familien- und Bürgerfest am Samstag, 1. Juni laufen auf Hochtouren. Der Landkreis Celle und Gemeinde Winsen (A.) laden ab 14 Uhr rund um die Sporthalle im Allertal in Winsen (A.) ein, wenn es heißt „Der Landkreis Celle trifft…Winsen/A. bewegt sich“. „Wir freuen uns auf die große Party in Winsen (A.) und hoffen, dass das Wetter mitspielt“, sagte Landrat Axel Flader. „Wir haben hier gemeinsam mit unseren Vereinen richtig was auf die Beine gestellt und möchten gerne mit allen Bürgerinnen und Bürgern aus dem Landkreis feiern“, ergänzt Winsens Bürgermeister Dirk Oelmann.


Ein Tag voller Aktivitäten und Musik

22 Vereine und Organisationen sowie die Gemeinde Winsen (A.) und der Landkreis Celle werden mit circa 300 Helfenden rund um die Sporthalle eine ganze Palette von Angeboten unterbreiten. Auch im Freibad Winsen (A.) wird es an diesem Tag Mitmachaktionen geben. Besucher, die sich sportlich betätigen wollen, sollten Sportschuhe und Schwimmsachen nicht vergessen.

Am Nachmittag gibt es von 14 bis 18 Uhr rund um die Sporthalle im Allertal ein buntes Programm: Angeboten werden unter anderem Beachvolleyball, Fußball, Airtrack-Turnen, Trampolin, Klettern, Badminton, Handball, Sportabzeichen, Rock´n Roll, Kindertanz, Trampolin-Fitness, Tischtennis, Hobby-Horsing, Tennis, Schach, Lichtpunktschießen und vieles mehr. Das bedeutet Spiel, Spaß, Sport und Bewegung – alles kostenlos zum Ausprobieren. Auf der Bühne wird es den Tag über Programm von Tanzen über Gymnastik sowie Trampolin-Fitness bis Schulchor und Akkordeonverein geben.

Der Abend soll eine große musikalische Party werden. Dafür sorgt die Band „The High Fives“ aus Hannover. Sie bietet „Pop, Rock und Lounge zu jedem Anlass“ (wer schon mal schauen will, ist hier richtig: https://thehighfives.de/videos/ ) und wird ab 19 Uhr auf der Bühne neben der Sporthalle Allertal für Partystimmung sorgen. Vor ihnen haben ab 17.45 Uhr noch die „Tiny Wolves“ ihren Auftritt. Die Tiny Wolves, ursprünglich gestartet als Schulchor der Hinrich-Wolff-Schule in Bergen, sind etwas ganz Besonderes, weil sie keine klassischen Kinderlieder, sondern Songs aus dem Alternative-Pop-Spektrum auf ihre Weise interpretieren.


Verschiedene Verkaufsstände für Essen und Trinken stehen bereit, ein Shuttle der CeBus fährt am Veranstaltungstag kostenlos vom Celler Schloss bis nach Winsen (A.) (Busfahrplan siehe unten). Personen, die mit dem Auto anreisen, können vom und zum Schützenplatz an der Celler Straße zum Veranstaltungsgelände mit dem Shuttle fahren. Alle Infos gibt es hier: https://winsen-bewegt-sich.de/home


Text: Pressestelle Landkreis Celle

Comments


bottom of page