top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Sommer am Silbersee ist gerettet: Stadt Celle findet neuen Partner

Thomas Edathy und OB Jörg Nigge
Ob mit oder ohne Schwimmhilfe: Thomas Edathy und OB Nigge freuen sich, dass die Badesaison am Silbersee wieder starten kann. Foto: Stadt Celle

CELLE. Am Silbersee kann alsbald wieder gebadet werden. Darüber freuen sich Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge und Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Edathy. Beide haben am Montag, 13. Mai, einen entsprechenden Dienstleistungsvertrag unterzeichnet. Damit ist sichergestellt, dass das städtische Tochterunternehmen interimsweise den Betrieb des Vorwerker Areals übernimmt. Zuvor hatte der Aufsichtsrat der Stadtwerke dem Vorgehen zugestimmt.


Stadtwerke werden Partner der Stadt Celle

 

Oberstes Ziel war und war immer, den Betrieb am See trotz aller Schwierigkeiten für die Menschen aufrecht zu erhalten. Daher freue ich mich, dass wir mit dem Stadtwerken Celle einen kompetenten und erfahrenen Partner gefunden haben“, sagt der OB, der sich mit der Verwaltung für diese Übergangslösung eingesetzt hatte. „Mit den Stadtwerken, die unter anderem auch für den Wohnmobil-Stellplatz am Badeland verantwortlich sind, steht einem Sommer am Silbersee nichts mehr im Wege.“


„Mit den Stadtwerken steht einem Sommer am Silbersee nichts mehr im Wege.“

 

Bei Thomas Edathy und seinem Team werden auch bereits die Ärmel hochgekrempelt: „Wir gehen die Aufgabe mit Elan an und werden in Kürze mitteilen, wie es unter anderem mit dem Badebetrieb weitergehen wird.“ 


Text: Stadt Celle

Comments


bottom of page