Schülerin angefahren und geflüchtet


CELLE, Gestern, am Dienstagmittag (30.08.), fuhr eine unbekannte Fahrzeugführerin die Straße "Silberberg" in Richtung Lachtehäuser Straße. Dort befand sich gegen 12:20 Uhr eine Schülergruppe. Die Fahrerin hielt kurz an, fuhr mit ihren PKW dann aber doch an der Schülergruppe vorbei.

Dabei erwischte sie eine 16-Jährige, die durch den Zusammenprall leicht verletzt wurde.

Die Fahrerin setzte ihre Fahrt einfach fort, ohne sich weiter um die Schülerin zu kümmern oder ihre Personalien zu hinterlassen. Vermutlich war die Unbekannte, zu der keine nähere Beschreibung vorliegt, mit einem grau-silbernen VW Golf mit Celler Kennzeichen unterwegs.

Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei Celle entgegen unter Telefon 05141/277-215.

2.975 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Die Niederländerin Truus Wijsmuller (1896–1978) rettete vor und während des Zweiten Weltkriegs mehr als 10.000 Menschen, hauptsächlich jüdische Kinder. Zu den geretteten Kindern, die heute zwis

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.