top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif
  • Extern

RuF Westercelle/Altencelle erfolgreich bei den diesjährigen Kreismeisterschaften




HERMANNSBURG. Am Wochenende fand das alljährliche Reitturnier des Reitvereins Hermannsburg-Bergen e.V. statt. Auf der großen Anlage wurden hier zugleich die Kreismeisterschaften des Kreisreiterverbands Celle ausgetragen.

Die Vereinsreiter vom RuF Westercelle/Altencelle konnten zahlreiche Platzierungen mit nach Hause nehmen. In der Dressur für LK 5 sicherte sich Sarah Dollries mit ihrem Pferd Bloomberg WLO, nach zwei tollen Ritten in den beiden A-Dressuren, die verdiente Goldmedaille in der Kreismeisterschaft.


Jolina Jähn sattelte ihr Pferd Fino Royal für die Dressur in der LK 4. Auch sie ritt zwei schöne Runden in den beiden L-Dressuren und verdiente sich damit die Silbermedaille in der Kreismeisterschaft.

In der Dressur und im Springen konnte der RuF Westercelle/Altencelle je eine Mannschaft für die Kreismeisterschaft stellen. Die Dressurmannschaft wurde vorgestellt von der Mannschaftsführerin Charlotte Schubotz und bestand aus den Reitern Luise Parlasca, Sarah Dollries, Juliane Kiesewetter und Jolina Jähn. Die Springmannschaft bestand aus den Reitern Merle Uekermann (Mannschaftsführerin), Juliana Schmitz, Sophia Dollries und Lilli Alfken.


Die Springreiter konnten ihre Wertungsprüfung gewinnen und die Dressurmannschaft platzierte sich auf Rang 2. Somit erreichten sie insgesamt in der Kreismeisterschaftswertung die Silbermedaille, da die Dressur immer etwas höher gewertet wird.


Außerhalb der Kreismeisterschaftswertungen. Juliane Kiesewetter gewann mit ihrer sechsjährigen Stute Be the One L die Dressurpferdeprüfung der Klasse L mit einer Wertnote von 7,6.


Paula-Marie Frieling platzierte sich mit ihrem Pferd Caspari in der Punktespringprüfung Kl. S* auf Rang 6 und erritt sich am Sonntag mit ihrem Pferd Carolus, nach einem spannenden Stechen, Platz 4. Außerdem ist sie zur Teilnahme an den diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften in Verden qualifiziert.


Text/Fotos: Petra Heese


Aktuelle Beiträge
bottom of page