top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Preisverleihung Fotowettbewerb „Lesende Kinder“


v.l.: Tara Adams, Kersti Henning, Timo Jessen, Henri und Matti Radke




SÜDHEIDE. Seit Dezember 2022 konnten in der Gemeindebücherei Südheide Fotos zum Thema lesende Kinder eingereicht werden. Organisiert wurde dieser Wettbewerb von der Gemeinde Südheide. Nun fand die Preisverleihung statt. Die drei ersten Plätze erhielten einen Buchgutschein für die Ludwig-Harms-Buchhandlung sowie eine Urkunde. Die Gutscheine wurden vom Förderverein Offene Jugendarbeit e.V. gesponsert.

Die Jury überzeugte das Siegerfoto durch seine Kreativität und die gelungene Umsetzung des Themas. Auf dem Bild ist Timo Jessen zu sehen, der in einer Magnolie bei seinen Großeltern sitzt und ein Buch liest. Aber auch Tara Adams vor einer türkisfarbenen Haustür mit einem unsichtbaren Buch in ihren Händen, beeindruckte die Jury. Zuletzt sieht man die zwei Brüder Matti und Henri Radke in ihrem Hochbett lesen, wobei das Bücheregal und die Haltung der Jungen das alltägliche Ritual des Vorlesens besonders gut erfasste.

Die Bilder werden dauerhaft in der Gemeindebücherei in der Kinderleseecke ausgestellt und verschönern so die Räumlichkeiten der alten Schule in Baven. Seit September 2022 befindet sich die Bücherei vorrübergehend in Baven, da für die Modernisierung und Neugestaltung des Familien- und Begegnungszentrums die Räumlichkeiten bis Frühjahr 2024 geräumt werden mussten.

Die Büchereileiterin Kersti Henning freut sich, dass die Bücherei den Lesern weiter in gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung gestellt wird. Sie berichtet, dass viele Leser das Angebot in Baven annehmen. Die Räumlichkeiten sind nun kleiner und der Weg von den Schulen für Klassen und Kindergärten stellen vorrübergehend eine kleine Hürde dar. Um das Programm mit den hiesigen Schulen aufrecht zu halten, besucht Frau Hennig diese nun vor Ort. In Zukunft wird die Bücherei aber mit dem Standort in Hermannsburg wieder eine Anlaufstelle für Klassenausflüge und Lesungen werden.





Kommentare


bottom of page