top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

"Park&Rock" – Celler Akkordeon Club will Parkpalette rocken


Foto: Manfred Bismark

CELLE. "Musik statt Motorlärm" – das bietet der Celler Akkordeon Club am 04.06.2023 all jenen, die rockige Musik an ungewohnten Locations gleichermaßen schätzen. Mit dem Konzert auf der Parkpalette der P&R–Anlage Bahnhof am Trüllerring will das Orchester unter der Leitung von Leonie Feike an den Erfolg des ersten Auftritts 2021 anknüpfen und erfülle allen Fans den Wunsch nach einer Fortsetzung an dem ungewöhnlichen Ort.

"Hier wippen nicht nur Musiker und Zuhörer im Takt, sondern gleich das ganze Gebäude‘", lautet das Motto des Konzerts, für das die Musikerinnen und Musiker seit Monaten intensiv proben. Sie präsentieren in diesem Jahr unter anderem Stücke wie „Soul Bossa Nova“ von Quincy Jones aus dem Jahr 1962 ,“Children of Sanchez“ von Chuck Mangione von 1978 oder „Birdland“ von Joe Zawinul aus dem Jahre 1977.

Wen es dann nicht mehr auf den bereitgestellten Stühlen hält, habe ausreichend Platz zum Tanzen.Das Konzert beginnt um 15.30 Uhr, Einlass ist ab 15.00 Uhr auf der oberen Etage der P&R – Anlage Bahnhof. Der Eintritt ist frei, das Orchester freut sich über Spenden.

टिप्पणियां


bottom of page