Onko-Walking für Betroffene einer Krebserkrankung


CELLE. Sport und regelmäßige Bewegung wirkt bei onkologischen Erkrankungen nicht nur vorbeugend, sondern kann auch die Heilung positiv beeinflussen. Nordic Walking ist eine Ausdauersportart in der freien Natur. Die schwungvolle Bewegung beansprucht Herz und Kreislauf, regt den Stoffwechsel an, stärkt Muskeln und Knochen und kann dazu beitragen Beschwerden wie Übelkeit, Erschöpfung, Schlafstörungen und Schmerzen zu reduzieren.


Dazu lädt Kursleiterin Astrid Harke vom Onkologischen Forum Celle erstmals am 21. April ein. Der zehnteilige Kurs findet donnerstags nachmittags statt, die Teilnahme kostet 40 € (ermäßigt 30 €). Anmeldungen sind ab sofort möglich im Büro des „Onkoforums“, Fritzenwiese 117, 29221 Celle, 05141/2196600, info@onko-forum-celle.de.

42 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.