top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Neue Naturschutzjugendgruppe beim NABU in Celle

Foto: Bernd Schaller

________________________________________________________________

CELLE. Kindern den Zugang zur Natur ermöglichen, Tiere und Pflanzen neu entdecken, Upcycling und Umweltschutz. All das lasse sich bald in der neu gegründeten Naturschutzjugend – kurz NAJU – erleben. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Schon seit Jahren war es mein Wunsch, Kindern die Natur und deren Schutz näher zu bringen. Bisher hat immer die Zeit gefehlt – aber jetzt kann es ja losgehen", so die neue Gruppenleiterin Dr. Astrid Günther. Geplant seien spannende Aktionen zu Krabbeltier und Löwenzahn, die Umsetzung von Upcyclingideen und anderen Basteleien, aber auch Exkursionen zu verschiedenen Naturjuwelen stehen auf der Agenda. Auch Wettbewerbe wie der „Erlebte Frühling“ würden in den Ablauf integriert. „Wir freuen uns sehr, dass es jetzt wieder eine NAJU-Gruppe in Celle gibt.“, sagt Vorstandsmitglied Felix Krüger „Bislang mussten wir die vielen interessierten Kinder immer wieder vertrösten.“

Die Treffen der NAJU-Gruppe, mit zunächst zehn Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren, finden ab Oktober immer am letzten Sonntag im Monat zwischen 9-12 Uhr statt. Für die Treffen stehe der Naturgarten der NABU-Gruppe Stadt Celle in der Kleingartenanlage Hospitalwiesen zur Verfügung. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: naju@nabu-celle.de.


Comments


bottom of page