Menze weiterhin Vorsitzender der Freien Demokraten in Bergen


BERGEN. Der FDP-Ortsverband Bergen hat bei seiner Mitgliederversammlung in Altensalzkoth einen neuen Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist Benjamin Menze. Der 35-Jährige, der für die FDP bei der diesjährigen Landtagswahl auch als Direktkandidat ins Rennen geht, leitet nunmehr seit 2018 die Geschicke des Ortverbandes Bergen.


Ebenfalls im Amt bestätigt wurde der stellvertretende Vorsitzende Christopher Pospiech. Als Schatzmeister wurde der bisherige Beisitzer David Oestreich gewählt. Als Schriftführerin kann sich der Ortsverband weiterhin auf die Erfahrungen von Gabriele Hildebrandt verlassen. Doris Behrens-Holtorf und Walter-Christoph Buhr komplettieren den Vorstand als Beisitzer. Hasso Holz und Philipp Otto wurden als Kassenprüfer gewählt. „Ich freue mich, dass wir im neuen Vorstand gleich zwei Neumitglieder integrieren konnten und damit auch nach außen zeigen, dass wir eine Partei sind, die zum Mitmachen einlädt“, so Benjamin Menze.


Nicht mehr im Vorstand vertreten ist die bisherige Schatzmeisterin Anja Hildebrandt-Murray, die aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidierte. „Frau Hildebrandt-Murray hat über viele Jahre hinweg hervorragende Arbeit im Vorstand des FDP Ortsverbands Bergen geleistet. Hierfür bedanken wir uns recht herzlich“, so Menze weiter.

Zusätzlich zu dem aus Sicht der FDP Bergen "außerordentlichen Abschneiden" bei der letztjährigen Kommunalwahl, bei der die Freien Demokraten mit 11,6 Prozent insgesamt drei Sitze im Stadtrat erringen konnten, konnte den Anwesenden außerdem über einen Mitgliederzuwachs von acht Neumitgliedern berichtet werden.


Nicht neu, sondern lang und treu, standen die auszuzeichnenden Jubilare den Freien Demokraten bei. Hier konnte Heinz-Jürgen Hamann für seine 20-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet werden. Bereits seit 25 Jahren sind Wolfgang Lippe, Peter Höfer und Jürgen Züll bei den Freien Demokraten aktiv. Für 40- jährige Mitgliedschaft konnten Katharina Kunde-Gafrunke und Hasso Holz geehrt werden. Zum Abschluss konnten die gewählten Ratsmitglieder den Anwesenden noch einen Ausblick auf die zukünftigen Herausforderungen der Stadt Bergen und des Landkreises geben. Insgesamt blicken die

Freien Demoraten positiv auf die kommenden Aufgaben. „Es wird nun darum gehen, die Entwicklung der Stadt Bergen weiterhin proaktiv und konstruktiv zu gestalten. Mit Benjamin Menze haben wir außerdem den richtigen Kandidaten für die kommende Landtagswahl. Hier werden wir als Freie Demokraten dafür Antreten, den lähmenden Stillstand der aktuellen Koalition zu beenden. Es wird Zeit, dass Niedersachsen sich wieder bewegt“, so Christopher Pospiech.


69 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Am 12. Oktober 2022, erläutert Petra Sommer, Fachberaterin der Minijob-Zentrale aus Essen die aktuellen Neuigkeiten zum Thema Minijob. Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft im Landkrei

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.