top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif
  • Extern

Mathematik-Olympiade für Grundschüler am CGH




AUTOR EXTERN 78 Kinder haben am 10. Mai 2023 am Christian-Gymnasium an der 3. Stufe der 62. Mathematik-Olympiade für Grundschüler der Region Hermannsburg teilgenommen.

Die Schülerinnen und Schüler aus den Grundschulen Bergen, Faßberg, Hermannsburg, Sülze, Wietzendorf, Fallingbostel und Unterlüß versammelten sich aufgeregt am Mittwochmorgen in der Mensa. Auf ihren Plätzen fanden die Schüler neben einem kleinen Lunchpaket auch ein Olympiade-T-Shirt, das sich einige Kinder gleich überzogen.


Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Michael Zilk erläuterte der Organisator der Veranstaltung Andreas Sens den Schülern das Logo der Mathematik-Olympiade auf dem T-Shirt. Dabei erhielten die Kinder auch einige Informationen über den bedeutenden Mathematiker Carl Friedrich Gauß.

In der sich anschließenden 90-minütigen Klausur mussten die Schüler knifflige Aufgaben lösen, zum Beispiel folgende: Josefine sagt: „Wenn ihr von der kleinsten dreistelligen Zahl mit drei verschiedenen Ziffern die kleinste zweistellige Zahl mit gleichen Ziffern subtrahiert und dann von dem Ergebnis den 7-ten Teil nehmt, dann wisst ihr, wie alt ich in vier Jahren bin.“


Im Anschluss fand das Rahmenprogramm für die Teilnehmer mit vier Stationen statt: „Ultimate Frisbee“, „Schulgarten AG“, „Mathematische Spiele“ und „Schulrundgang“. Geleitet und organisiert wurden diese von den Lehrkräften Sascha Wambutt und Markus Hiestermann sowie den Schüler:innen der Talentförderung Mathematik. Parallel zum Rahmenprogramm und der Mittagspause, in der es Spaghetti und Schokoladenpudding in der Mensa gab, korrigierten die begleitenden Grundschullehrkräfte und die Schüler:innen der Mathematik-Leistungskurse des Jahrgangs 12 die Klausuren.


Die Siegerehrung, zu der auch viele Eltern und Angehörige kamen, wurde durch zwei Stücke der Bläserklasse 5 unter der Leitung von Franziska Hauk eröffnet. Im 3. Schuljahrgang siegten Gabriel Renatus (GS Hermannsburg) und Maggie Rothe (GS Faßberg). Max Zimmermann (GS Dorfmark Fallingbostel) und Lennard Alm (GS Hermannsburg) erkämpften sich eine Goldmedaille in der Klassenstufe 4. Den Schulpreis gewann in diesem Jahr die Hermann-Billung-Grundschule aus Hermannsburg.


Andreas Sens resümierte: "Es war ein spannender und schöner Tag, bei dem viel gerechnet wurde und an dem alle Beteiligten viel Freude hatten." Großer Dank gelte der Bürgerstiftung Bergen und dem Schulverein für die großzügige Unterstützung der Veranstaltung.


BU: Andreas Sens, die Sieger Lennard Alm, Gabriel Renatus, Maggie Rothe und Max Zimmermann sowie Annette Höper von der Bürgerstiftung Bergen (v. l.) bei der Siegerehrung der Mathematik-Olympiade am Christian-Gymnasium Hermannsburg.

Aktuelle Beiträge
bottom of page