top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
celler initiative-heimat.jpg
  • Extern

​Maite Itoiz & John Kelly in Nienhagen- Ticketverkauf ab 3. April 2024



Foto: Nienhagen Kultur


NIENHAGEN. Die Künstler Maite Itoiz und John Kelly kündigt voller Vorfreude wieder die Rückkehr auf die deutschen Bühnen an, mit einem Auftritt in Nienhagen bei Celle am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, ab 17:00 Uhr. Nach dem ausverkauften Konzert im letzten Jahr in Nienhagen, der zahlreiche Fans verzauberte, sind Itoiz und Kelly bereit, mit ihrer zauberhaften Programm  einmal mehr zu begeistern. 


Dieses Jahr wird ihre Performance durch die begabte Cellistin Elena Tkachenko bereichert. Ab dem 3. April, um 12 Uhr mittags, öffnet der Ticketverkauf auf www.ni-ku.de – eine gute Chance, diese unvergleichlichen Musikabende zu erleben. Im letzten Jahr waren die Karten innerhalb von nur 24 Stunden ausverkauft. 


Die Sehnsucht vieler Fans nach der emotionalen Rückkehr von Itoiz und Kelly ist groß. Neben Nienhagen werden zwei weitere Konzerte in Deutschland die Bühne für das Duo bieten. Der Startschuss für den Vorverkauf dieser begehrten Tickets fällt am 3. April auf der offiziellen Webseite www.ni-ku.de.


„Bekannt für ihre fesselnden Live-Performances, zieht das Duo das Publikum in den Bann ihrer harmonischen Klangwelt. Der bevorstehende Auftritt in Nienhagen verspricht, erneut ein Konzerthighlight zu werden, das in Erinnerung bleibt“, so Alexander Hass der die beiden persönlich schon einige Jahrzehnte kennt.  


Das Repertoire des Abends wird eine exquisite Mischung aus bewährten Klassikern und neuen Stücken umfassen, die die musikalische Bandbreite des Duos widerspiegelt. Erwartet werden emotionale Werke wie "El Camino", "Txoria Txori" und "The Legend of the Xana", die bereits in der Vergangenheit die Zuhörer verzaubert haben.


Die Konzerte von Maite Itoiz und John Kelly sind eine seltene Gelegenheit, die musikalische Synergie des Duos live zu erleben – eine Synergie, die aus jahrelanger Zusammenarbeit und einer tiefen persönlichen Verbindung entsteht.


Maite Itoiz, eine außergewöhnliche Sopranistin, Produzentin und Komponistin, und John Kelly, ein erfahrener Musiker aus der berühmten Kelly Familie, teilen eine tiefe musikalische Verbundenheit. Ihre Auftritte sind mehr als nur Konzerte; sie sind magische Momente, die das Publikum tief berühren. Ihre harmonischen Duette und die Beherrschung verschiedenster Instrumente, besonders die keltische Harfe und Itoiz’ beeindruckende Sopranstimme, machen jede Performance unvergesslich.


Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Darbietung, die die einzigartige künstlerische Synergie von Maite Itoiz und John Kelly zelebriert.


Tickets im Vorverkauf auch bei der Celleschen Zeitung erhältlich. 


Text: Nienhagen Kultur


Comentários


Aktuelle Beiträge
bottom of page