Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Lumberjacks weiter sieglos

EICKLINGEN. Es war wieder Heimspieltag bei den Eicklinger #Basketballern. Gestern spielten die #Lumberjacks vor eigenem Publikum gegen den noch ungeschlagenen Heeßeler SV. Auch in diesem Spiel gab es wieder eine Menge Personalsorgen. Trainer Markus Bär musste zu den Verletzten auch noch auf die Punktegaranten aus den letzten Spielen verzichten.

Die Eicklinger starteten sehr nervös ins Spiel. Konnten in den ersten sieben Minuten des Spiels nur vier Zähler für sich verbuchen. Die Gäste hingegen konnten in der Zwischenzeit 10 Punkte erzielen. Danach stand die Verteidigung der Lumberjacks jedoch besser und auch Offensiv konnte der ein oder andere Korb erzielt werden.(10:15) Im Zweiten Spielabschnitt spielten nur die Lumberjacks. Konnten sogar pausenübergreifend einen 18:0 Lauf hinlegen. Die Offensive der Gäste fand quasi gar nicht statt. Den ersten Korb des zweiten Viertels erzielten die Heeßeler erst in der 18. Spielminute. Mit einer 5 Punkteführung gingen die Lumberjacks in die Pause. (26:21)


Im dritten Spielabschnitt war es ein Spiel auf Augenhöhe. Die Eicklinger standen sehr gut in der Verteidigung, bis auf die Dreier wurden zu schlecht verteidigt. Dadurch konnten die Lumberjacks sich nicht weiter absetzen. (44:39) Bis zur 35. Minute ging der Schlagabtausch weiter. Durch sehr viele Fouls wurden auf beiden Seiten viele Spieler an die Linie geschickt. Die Quote war leider nicht so erfolgreich: 53:50.


Danach hatten die Eicklinger Basketballer einen kurzen Blackout, innerhalb von 2 Minuten erzielten die Heeßeler 9 Punkte und drehten Führung der Lumberjacks in einen Rückstand. Nun ging es Schlag auf Schlag, viele Fouls, auf beiden Seiten mussten Spieler das Feld verlassen, da sie ihre Foulgrenze erreichten. Jonas Heins konnte sich nun überragend unter den Korb durchsetzen. Und konnte auf 62:63 verkürzen. Leider schafften es die Lumberjacks nicht mehr zu einer gelungenen Offensivaktion und vertendelten den Ball. Im Gegenzug konnten die Gäste ihre Freiwürfe verwerten und besiegelten so die nächste Niederlage für die Eicklinger.


Topscorer der Partie war Tristan Werner auf Seiten des Heeßeler SV mit 30 Punkten. Die beste Ausbeute auf Seiten der Lumberjacks konnte Jonas Heins mit 23 Punkten erzielen.


Das nächste Spiel findet am 19.11.2022 um 19:00 Uhr auswärts gegen Hanover Basketball Dragons statt. Weitere Informationen auf Facebook unter TuSEicklingenBasketball.


Text: TuS Eicklingen


22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.