top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
celler initiative-heimat.jpg
  • Extern

Los.Jetzt: Ein Theaterangebot für Kinder



Foto: R. Niklas


CELLE. Bereits 2023 begeisterte das Theater Los.Jetzt die Jüngsten in Celle. „Ein Theaterangebot für ganz junge Kinder ab 1 Jahr mit „echten“ Schauspielerinnen gibt es selten. Viele Eltern haben nachgefragt, ob wir das öfter anbieten können. Deshalb gehört das jetzt fest zum Angebot von Street & Art Celle.“ erzählen Birgit Nieskens und Daniel Wunn vom Team. Am 6.4. tritt das Theater Los.Jetzt erneut in Celle auf, dieses Mal mit dem Stück „Traumlandreise“.


Janina Sachsenmaier und Isabelle Richter vom Theaterensemble beschreiben ihr Stück so: „Neugier treibt Agathe und Esmeralda an. Sie wollen Neues entdecken, wollen etwas erleben. Wollen aufs Meer und in den Schnee. Mit Koffern und viel Fantasie begeben sich die beiden in das Land der Träume und Träumereien. Und jetzt? Und los!“ Das Erfolgsrezept für die Jüngsten: (fast) sprachfrei inszenieren, mit Materialien aus dem Alltag der Kinder ausdrucksstarke Bilder und Szenen schaffen, das Spiel auf 15 Minuten begrenzen und anschließend die Bühne und Requisiten frei geben für die Minis zum eigenen Erkunden.


Die „Traumlandreise“ findet wieder im großen Saal der Familienbildungsstätte in der Fritzenwiese statt und ist kostenfrei. Henning Schlüse, Leiter der FABI, freut sich schon auf die jungen Theaterfans.

Gespielt wird jeweils um 9, 10 und 11 Uhr. Es sind noch einige Plätze frei für 9 und 11 Uhr. Eine Anmeldung ist gewünscht unter info@kulturallerorts.de.

Gefördert wird der Auftritt vom Fachdienst Kultur der Stadt Celle.

Informationen unter www.streetundartcelle.de

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page