top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

LG Celle Land holt zwei Gold- und drei Silbermedaillen


CELLE/STADE. Bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften in Stade der U14/U16 starteten 166 Athleten aus 23 Vereinen in 583 Disziplinen bei hervorragendem Leichtathletik-Wetter, guter Organisation und teilweise starken Starterfeldern.

Foto: K.Openhöfel/E.Liedke


Als einziger Vertreter aus dem Kreis Celle gab es für die fünf Athleten des TuS Bergen/LG Celle Land sehr gute Platzierungen. Nachdem Lis Rodemann/U12 beim Weitsprung mit drei Fehlversuchen sehr holperig begann, drehte sich das Blatt dann bei ihrem ersten Hürdenlauf über 60 m, den sie in 10,89 Sek. mit dem Bezirksmeistertitel abschloss. Auch über die 75m Sprint glänzte sie in 10,49 Sek. und wurde mit dem zweiten Titel belohnt.


Beim Hochsprung kam Lis Rodemann mit 1,26m auf Platz 6 sowie im Speerwurf mit guten 21,30 m auf Platz zwei. Auch diese Disziplinen bestritt sie zum ersten Mal.


Im abschließenden 800-m-Lauf gingen Ylvie Köster W14 und Lilith Salie W15 an den Start und wurden beide in einem beherzten Rennen überraschend Bezirksvizemeisterinnen.


Lennja Greve/W13 erreichte nach langer Trainingspause im Kugelstoßen Platz 5 mit 7,48m und befindet sich weiterhin im Formaufbau.

Comments


bottom of page