Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Kuratorenführung durch die Ausstellung „Die Farbe Rot – Gefahr und Verheißung“

Foto: Dietrun Otten

UNTERLÜSS. Am 12. November um 15 Uhr führt die Kuratorin Dietrun Otten durch die aktuelle #Ausstellung des Albert-König-Museums in Unterlüß. Ausführlich möchte sie die verschiedenen Aspekte dieser Farbe vor eindrücklichen Beispielen der Leihgaben von zehn verschiedenen Künstlern verdeutlichen. In den ca. 60 Gemälden werde eines deutlich: "Rot ist extrem, Rot ist ambivalent und für Künstler eine Herausforderung. Diese widersprüchliche Farbe steht für Leben, Liebe und Leidenschaft, Tod und Opfer, für Warnung und Verlockung. Auch im Bild zieht Rot alle Aufmerksamkeit auf sich und kann die Komposition aus dem Gleichgewicht bringen", so Otten. Die #Führung ist kostenlos, aber der Museumseintritt wird erhoben.

39 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.