top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Klein Hehlen räumt auf


Foto: Karin Abenhausen


CELLE. Klein Hehlen wird wieder regelmäßig vom Müll befreit. Kürzlich starteten Bürgerinnen und Bürger erneut ihre Aufräum-Aktion. Nur eine Stunde lang wird jeweils am letzten Dienstag im Monat gemeinsam Müll gesammelt - und das an unterschiedlichen Einsatzgebieten. „Langsam hat man das Gefühl, dass es Wirkung zeigt“, bemerkte eine Teilnehmerin. Denn die Sammelaktion dient nicht nur der Säuberung des Stadtteils. Vielmehr wollen die Helfer auch ins Gespräch mit Menschen kommen und ein Bewusstsein dafür entwickeln, dass Müll nicht achtlos weggeworfen wird.

Tatsächlich erregt die Aktion Aufmerksamkeit. Uns so stoßen immer wieder neue Menschen dazu. Andere werden im Vorbeigehen nachdenklich, wenn sie sehen, was sich alles in den Mülltüten ansammelt. Sogar ein kompletter Plastikbeutel mit abgelaufenen Batterien gehört dazu. „Warum machen die Leute sich die Mühe, so etwas im Wald zu verstecken? Man kann die Batterien doch überall kostenlos in Geschäften entsorgen“, fragt sich die Finderin.

Große Unterstützung haben die Aufräumer in Klein Hehlen durch die Bäckerei Stremmel. Die spendet nämlich ein ganze Blech mit Kuchen, der nach getaner kurzweiliger Arbeit gerne verspiesen wird.


Bildunterschrift: Zufriedene Gesichter in Klein Hehlen. Die Müllausbeute wurde mit gespendetem Kuchen von Bäckerei Stremmel belohnt.


Text: Karin Abenhausen

Comments


bottom of page