top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

"Kirche trifft…" zu Theaterstück „Network“



Schlosstheater Celle
Foto: Jochen Quast

CELLE. Am Sonntag, 27 März 2022, steht im Schlosstheater Celle eine neue Folge der Gesprächsreihe „Kirche trifft…“ auf dem Programm. Superintendentin Dr. Andrea Burgk-Lempart spricht mit dem Journalisten Alex Raak, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit des Ev.-luth. Kirchenkreises Celle, und Mitgliedern des Schlosstheater-Ensembles im Anschluss an die Theateraufführung über die Macht der Medien, die Übermacht von Entertainment und verschiedene Facetten von Wut. Anlass für das Gespräch ist die Schlosstheater-Produktion „Network“, die all das mit aktueller Brisanz und einem medialen Feuerwerk aufgreift.


Das Theaterstück Network erzählt die Geschichte des Fernsehmoderators Howard Beale, der entlassen werden soll, weil seine Nachrichtensendung nicht mehr genug Quote bringt. Als er ankündigt, sich vor laufender Kamera das Leben zu nehmen, steigen die Zuschauerzahlen rapide. Aus seiner seriösen Sendung wird eine schrille News-Show mit ihm als Einpeitscher der Massen.


Das Stück bietet vielfältige Anregungen zu einem Gespräch über Medien und die Verführbarkeit der Massen, über plakative Parolen und subtile Untertöne.


Der Eintritt zur Veranstaltung ist in Verbindung mit einem Vorstellungsticket frei. Ein Nacheinlass nur zu „Kirche trifft…“ ist nach Ende der Aufführung gegen 17.15 möglich.



TERMIN:


Sonntag, 27. März 2022, „Kirche trifft…“ im Anschluss an die 15:00 Uhr Vorstellung von NETWORK, Schlosstheater. Beginn gegen 17:30 Uhr.

Comments


bottom of page