top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Jorczyk Energie gewinnt mit "eFuels Forum" begehrten NACS Sustainability Award



DUBLIN/CELLE. Das eFuels Forum und die eFuel GmbH, in beiden Organisationen ist die Jorczyk Energie KG aus Celle Mitglied, haben den NACS European Convenience Retail Sustainability Award gewonnen. Die von The Coca-Cola Company gesponserte Auszeichnung wurde gestern auf dem NACS Convenience Summit Europe in Dublin verliehen.

Die NACS zeichnet mit dem NACS Convenience Retail Sustainability Award jährlich Tankstellenunternehmen mit einer bedeutenden und überzeugenden Nachhaltigkeitsinitiative aus, die positive soziale Auswirkungen hat und einen dauerhaften Wert für Kunden, Mitarbeiter und die Convenience-Retail-Branche schafft. In diesem Jahr verlieh die achtköpfige Jury den Award im Rahmen des NACS Convenience Summit Europe in Dublin an das eFuels Forum und an die eFuel GmbH. Das eFuels Forum ist eine Informationsplattform rund um das Thema eFuels, die inzwischen von über 30 mittelständischen Energiehändlern aus ganz Deutschland und dem Technologiegeber Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH (CAC) unterstützt wird. Daneben informiert das Team auf Veranstaltungen und Messen über synthetische Kraftstoffe, ihre Herstellungsverfahren und die Vorteile. Aus dem eFuels Forum heraus ist das Gemeinschaftsunternehmen eFuel GmbH entstanden, zu dem sich zehn mittelständische deutsche Tankstellenbetreiber und Energiehändler zusammengeschlossen haben. Ziel des Unternehmens ist es, sich an Firmen und Initiativen zu beteiligen, die eFuels entwickeln und auf den Markt bringen. Die Jury war sich darin einig, dass die innovative gemeinsame Strategie beider Unternehmen einen wichtigen Beitrag für die Steigerung der Bekanntheit von synthetischen Kraftstoffen leistet und damit zum Durchbruch von eFuels als CO2-neutrale Alternative zu fossilen Kraft- und Brennstoffen verhilft.

„Indem die Mitglieder des eFuels Forums und die Gesellschafter der eFuel GmbH als Gruppe zusammenarbeiten und investieren, um CO2-neutrale Kraftstoffe voranzutreiben, haben diese Unternehmen etwas entwickelt, was sie einzeln nicht hätten tun oder erreichen können“, erläutert Henry O. Armour, NACS-Präsident und CEO, die Entscheidung der Jury. „Die Auszeichnung würdigt, wie kleinere Unternehmen in unserer Branche kollektiv zusammenarbeiten können, um die Bemühungen größerer Organisationen auf ihrem Weg zur CO2-Reduzierung zu erreichen oder sogar zu übertreffen.“ „Der Award ist eine große Ehre und bestätigt uns in unseren Bemühungen, gemeinsam als Mittelstand Lösungen für eine klimafreundliche Mobilität zu finden. Aus unserer Sicht leisten eFuels einen unverzichtbaren Beitrag dafür, CO2-Emissionen im Verkehr schnellstmöglich zu senken“, sagte Mark Jorczyk, Mitgesellschafter der eFuel GmbH und der eFuels Forum GmbH.

Im Rahmen des NACS Convenience Summit Europe (convenience.org/CSE) kommen jährlich Vertreter der Tankstellenbranche aus der ganzen Welt zusammen, um Wissen über strategische Branchenthemen zu erlangen und sich auszutauschen. Gleichzeitig erhalten sie einen tiefen Einblick in die Auswirkungen von zentralen Veränderungen der Tankstellenbranche heute und in der Zukunft. Die Veranstaltung 2023 fand vom 30. Mai bis 1. Juni in Dublin, Irland, statt.

Comments


bottom of page