Jazz Session der Neuen Jazz Initiative Celle

CELLE. Vor allem junge Bands und neue Projekte, denen der Zugang zu etablierten Spielorten noch verwehrt ist, haben bei der Jazz Session der Neuen Jazz Initiative Celle die Möglichkeit, ihre Musik zum ersten Mal auf die Bühne zu bringen. Termin ist am Freitag, 12.08.2022 im Innenhof der CD-Kaserne


Es kommen Profi- und AmateurmusikerInnen, MusikstudentenInnen und alteingesessene MusikerInnen aus Celle und Hannover. Ziel der Sessions ist, eine Atmosphäre des gegenseitigen Zuhörens und Respektierens zu schaffen, in der das gemeinsame Musizieren wichtiger ist als die Performance des Einzelnen. Angehende JazzmusikerInnen aller Niveaus werden hier eingeladen zum Interagieren, spontanen Arrangieren und Experimentieren.


Diese Veranstaltung findet im Rahmen von "Kultur im Innenhof - Vielfalt live erleben!" statt. Die Open-Air-Bühnen und Teile des Programms im Innenhof der CD-Kaserne sind gefördert durch das Programm Neustart Kultur „Zentren“ & "Programm" beim Bundesverband Soziokultur e.V. von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags. Die CD-Kaserne wird durch die Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg gefördert.


Datum: Freitag, 12.08.2022

Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr

Eintritt frei!

Tickets erhalten Sie im Ticketshop auf dem Gelände der CD-Kaserne gGmbH, direkt an der B3, Hannoversche Str. 30b, 29221 Celle, außerdem an allen Vorverkaufsstellen von ADticket/Reservix und telefonisch unter 0180-6050400*. Sowie online unter www.cd-kaserne.de. (*0,20€/Anruf aus den deutschen Festnetzen, max. 0,60€ aus den deutschen Mobilfunknetzen)


70 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.