top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
celler initiative-heimat.jpg

Hermannsburger Christian-Gymnasium zeigt Theaterstück "Die Hungerspiele"

HERMANNSBURG. Das neue Stück der Theater-AG am Christian-Gymnasium (CGH) greift einen populären Stoff auf: „Die Hungerspiele" orientiert sich lose an den Büchern "Die Tribute von Panem" von Suzanne Collins. Erzählt wird von einer dystopischen Gesellschaft, in der jedes Jahr Kinder und Jugendliche ausgewählt werden, um bis auf den Tod gegeneinander zu kämpfen. Diese sogenannten „Hungerspiele" sollen der Erheiterung der Reichen und Mächtigen des Landes dienen und das Machtgefüge stabilisieren. Als die talentierte Bogenschützin Katniss an den Spielen teilnimmt, gerät dieses Gefüge jedoch ins Wanken.


Es geht um Kritik an korrupten Regierungsformen, systemischer Unterdrückung und den Widerstand gegen selbige. Die Hauptrollen spielen: Julia Gebel (als Katniss Everdeen), Lea Michelle Tiringer (als Peeta Mellark) und Malin Vorwerk (als Präsident Snow). Empfohlen wird das Stück ab einem Alter von 12 Jahren. Die Aufführung findet am Donnerstag, dem 07.03., im CGH statt. Der Eintritt ist frei, der 13. Jahrgang verkauft Kuchen. Einlass ist um 18.30 Uhr und die Vorstellung beginnt um 19 Uhr.


Text: Sebastian Salie

Comentarios


Aktuelle Beiträge
bottom of page