top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Helfried Pohndorf organisiert Spendenaktion im Flotwedel


FLOTWEDEL. Der ehemalige Samtgemeindebürgermeister Helfried H. Pohndorf organisiert im Flotwedel eine Spendenaktion über den Verein Eurobiker Charity e.V. Wienhausen. In einer von ihm verfassten Pressemitteilung heißt es:


Vor zwei Wochen ist vom russischen Präsidenten Putin der Befehl gegeben worden, die Ukraine zu überfallen. Seit dem Einmarsch der russischen Armee fallen Bomben auf die Ukraine. Menschen flüchten unter widrigsten Umständen. Da Polen das Land ist, in das viele Ukrainerinnen und Ukrainer flüchten, habe ich mit meinem ehemaligen Kollegen, dem Bürgermeister von Rakoniewice Dr. Gerard Tomiak, telefoniert. Dies geschah nicht nur aus alter Verbundenheit, sondern auch, um zu erfahren, wie sich dort – ca. 60 km westlich von Poznan (Posen) – die Lage darstellt.

Vor zwei Tagen sind im Bereich seiner Gemeinde ca. 100 ukrainische Flüchtlinge angekommen, Tendenz steigend! Ich habe erfahren, dass auch private Abholaktionen von der ukrainischen Grenze nach Rakoniewice organisiert und durchgeführt wurden. Neben privaten Kontakten gibt es auch kommunale Verbindungen in die Region Charkiw und zwar zum Ort Pissotschyn. Auch von dort und aus anderen Gebieten der Ukraine stranden die Menschen in Rakoniewice. Dort werden sie bei Freunden, Freiwilligen aber auch in Notunterkünften untergebracht.


Auf die Frage ob und wie man der Flotwedeler Partnergemeinde (seit 1998!) helfen könne, antwortete mir Dr. Tomiak, dass die Hilfe zur Zeit zwar noch sehr gut organisiert sei, die Menschen aber natürlich Geld brauchen und seiner Kenntnis nach, insbesondere Frauen und Kinder neue Unterkleidung benötigen.


Deshalb erbitte ich für einen Hilfstransport, der am 22. oder 23. März 2022 nach Rakoniewice fährt Geld - und / oder Sachspenden (Sachspenden bitte nur Unterkleidung als Neuware für Frauen und Kinder). Die Abwicklung der Geldspenden läuft über das Konto der Eurobiker Charity e.V. (Eurobiker).

Alle Spenden werde ich persönlich in Rakoniewice an die dortige Gemeindeverwaltung übergeben, die diese dann weiter verteilt:

Die Eurobiker sind ein Zusammenschluss von Motorradfahrern und -fahrerinnen mit Sitz in Wienhausen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, den Spaß an gemeinsamen Touren auch mit der Unterstützung sozialer Projekte zu verbinden. Unsere Satzung formuliert das so: Der Verein „Eurobiker Charity e.V.“ führt seit Jahren regelmäßig mindestens einmal im Jahr internationale Motorradtouren zu sozialen Brennpunkten im wachsenden Europa durch. Ende Mai 2022 werden die Eurobiker mit ihren Motorrädern die Organisation „Serce“ in Rakoniewice besuchen, die sich um behinderte Menschen kümmert.


Geldspenden erbitte ich bis zum 21.März 2022 an Eurobiker Charity e.V.,

Spendenkonto: Ostsächsische Sparkasse Dresden, IBAN: DE98 8505 0300 3100 2032 15

BIC: OSDDDE81XXX


Spenderinnen oder Spender erhalten für alle Beträge ab 50 € von uns eine Spendenquittung.

Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe Rako/Ukraine

Sachspenden: Neue Unterkleidung kann am

Freitag, den 18.März 2022 von 15 bis 19 Uhr und am

Montag, den 21.März 2022 von 17 bis 19.30 Uhr

in Wienhausen im Steinweg 2 (Carport) abgegeben werden.

(Komplette, verschlossene Gebinde oder Packungen von Kinder – und Erwachsenenwindeln werden auch benötigt; Hygieneartikel wie Damenbinden, Shampoo und Seife werden auch- sofern neu und original verpackt- mitgenommen)


Ich bin bei den Eurobikern Vorstandsmitglied und freue mich, dass mein Vorstand in Gänze dieses Anliegen unterstützt: Herr Bürgermeister Frank Böse, Samtgemeinde Flotwedel, begrüßt diese Aktion ebenfalls und wünscht uns viel Glück und Erfolg. Sollten Geldspenden verspätet eintreffen, werde ich sie im Mai in Rakoniewice anlässlich der Motoradtour übergeben. Helfried H. Pohndorf

(Vorstand für Politik und kulturelle Belange, Eurobiker Charity e.V.)


Helfried H. Pohndorf (links) 2006 bei einer Tour in Lwiw / Ukraine.

Comments


bottom of page