HelferInnen gesucht


BERGEN. Seit Ende April findet regelmäßig am Mittwoch von 14.00 – 17.00 Uhr in Bergen ein „Offener Treff“ für Geflüchtete aus der Ukraine statt. Hier besteht in freundlicher Atmosphäre die Möglichkeit, bei Kaffee und Tee miteinander ins Gespräch zu kommen und den Menschen aus der Ukraine das Ankommen in der Stadt zu erleichtern. Die Stadt Bergen sucht dafür noch ehrenamtliche UnterstützerInnen, die das Team einmal im Monat verstärken. Interessenten melden sich bitte bei der Integrationsbeauftragten der Stadt Bergen, Silvia Nitsche, gern per E-Mail silvia.nitsche@bergen.de oder auch telefonisch unter 05051 479 17.

222 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NIENHAGEN. Der SoVD Ortsverband Nienhagen lädt in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Wathlingen erneut zum Vortrag „Sicher im Alltag“ ein nach Absage im September. Der SovD erklärt dazu: Dieses Them

CELLE. Gemeinsam mit Musiklehrerin Hanna Mehl führt das MehrGenerationenhaus Celle in der Fritzenwiese 46 ein Musikprojekt für und mit Menschen aus der Ukraine durch. Auftakt ist am kommenden Sonn

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.