Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

"Handvoll Wieckenberger" wieder aktiv


WIECKENBERG. Nach der Jahreshauptversammlung und den lang ersehnten Lockerungen der Corona-Regeln ging es für die "Handvoll Wieckenberger" an die Kugel. Das Wetter meinte es wirklich gut mit den Aktiven, als sie mit drei vollgepackten Bollerwagen auf Boßeltour gingen. Mit über 20 Mitgliedern in zwei Gruppen, worunter auch einige neue Gesichter des Vereins waren, ging es gute 4 km rund ums Feld. Eifrig wurde mitgefiebert und motiviert, die teameigene Kugel so weit wie möglich zu „kullern “, wobei gern die ein oder andere Kreuzung für Speis und Trank genutzt wurde. Ein Remis war das Endergebnis, womit aber letztlich alle zufrieden waren.

Im Anschluss gab es ein nettes Beisammensein unterm Schauer mit reichlich Kuchen, Salaten, Fingerfood und heißen Bratwürstchen sowie Getränken zur Stärkung. Alles in allem war es ein gelungener Tag, der wieder einmal zeigte, wie viel Spaß man mit der "Handvoll" haben kann.

Tatkräftig und mit vollem Elan geht es jetzt weiter mit einigen vereinsinternen Aktivitäten. Unter anderem findet am 01.07.2022 um 20 Uhr wieder die langersehnte "Landpartie" des Celler Schlosstheaters mit der Komödie “How to date a feminist” auf dem Kothenhof in Wieckenberg statt. Karten hierfür gibt es schon jetzt in Geli´s Heide Kiosk in Wietze oder direkt beim Schlosstheater Celle.

76 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.