top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif
  • Extern

"Handgemacht": Kunsthandwerkermarkt in Celle lockt mit hochwertigen Unikaten




CELLE. Am Wochenende des 11. und 12. März findet zum 17. Mal der Kunsthandwerkermarkt "Handgemacht" in Celle statt. Über 50 ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker aus der gesamten Bundesrepublik präsentieren in der CD-Kaserne ihre handgemachten Werke. Die Aussteller sind größtenteils professionelle Kreative, die ihre Unikate in der eigenen Werkstatt oder im eigenen Atelier herstellen.


Die Besucher können sich auf eine große Auswahl an Kunsthandwerk freuen, insbesondere im textilen Bereich werden ausgefallene Kreationen aus Stoff und Filz, Plane, Walk und Wolle, sowie Mode für Kinder und Erwachsene präsentiert. Auch Schmuckdesigner zeigen eine große Auswahl an Gold- und Silberschmuck, Schmuck aus edlen Hölzern, Bernstein, handgefertigten Glasperlen und Schmuck aus Mineralien, Fossilien und Edelsteinen. Neben Accessoires wie Ledertaschen, Gürteln, Schals und Hüten, werden auch Glaskunst als Schmuck, mundgeblasene Objekte sowie Bilder, Grafiken und Fotografien ausgestellt. Für Haus und Garten gibt es Dekoratives wie Lichtobjekte aus Treibholz, Kerzen und vieles mehr.


Einige Künstler werden ihr Handwerk vor Ort demonstrieren. Der Markt wird durch regionale Spezialitäten wie handgesiedete Seifen, Käse, Schinken- und Wurstspezialitäten, Lakritz, Gewürze und Feinkost abgerundet. Die Gastronomie der CD-Kaserne bietet verschiedene Getränke und kleine Speisen an.


Die Organisatorin Ingrid Berkau ist sehr zufrieden mit der Mischung aus Künstlern und Kunsthandwerkern und betont, dass die Besucher auf den "Handgemacht"-Märkten immer ein breites Spektrum an ideenreichen und handwerklich perfekten Unikaten finden. Die Veranstaltung betone das Individuelle und Besondere und bringe der Stadt ein attraktives Kulturereignis.


Der Markt ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 2,50 €, Kinder haben freien Eintritt. Das Parken ist kostenlos.

Aktuelle Beiträge
bottom of page