top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Gemeinsamer Skatabend ein großer Erfolg!


Blick in den Veranstaltungssaal Foto: Thomas Trautmann

CELLE.Aufmerksam auf den Celler Skatclub „Die Kiebitze“ geworden, nahm Wolfgang Gerschau von der Skatabteilung des MTV Fichte Winsen (Aller) Kontakt zu Rainer Conrad von den „Kiebitzen“ auf. Da Skatspielen leider immer mehr aus der Mode gerät und es weit und breit an entsprechendem Nachwuchs mangelt, waren sich beide sofort einig darin, mal etwas gemeinsam machen zu wollen, um dieses wunderbare Hobby weiter am Leben zu erhalten. Zum Kennenlernen traf man sich jetzt in der Spielstätte der „Kiebitze“ im TuS-Heim (TuS-Platz, Nienburger Str. 28, Celle) zu einem gemeinsamen Skatabend. Es wurde ein voller Erfolg! Eine Skatfreundin und 26 Skatfreunde machten mit großer Spielfreude in sehr angenehmer Atmosphäre im schönen Saal des TuS-Heims und bei bester Bewirtung den Tagessieg unter sich aus.  


Den ersten Platz errang Heiko Streese mit 1.882 erspielten Punkten vom MTV Fichte Winsen (Aller). Zweiter wurde Olaf Kopplin mit 1.389 Punkten vor Rainer Conrad mit 1.334 Punkten, beide von den „Kiebitzen“. An diesem Abend waren aber gewissermaßen alle Sieger, da alle viel Spaß am gemeinsamen Spiel mit neuen Kontrahenten auf absolut freundschaftlicher Basis hatten. Es gab nur positive Rückmeldungen! Deshalb stand für alle außer Frage, dass man diese neugewonnene freundschaftliche Beziehung in jedem Fall weiter ausbauen und festigen möchte. Bei nächster Gelegenheit wird man sich daher zu einem „Rückspiel“ in Winsen (Aller) treffen.


Alle, die sich durch diesen Artikel angesprochen fühlen und vielleicht Lust bekommen haben, auch mal wieder Skat in geselliger Runde zu spielen, können sich gerne an Rainer Conrad unter Tel.: 0152 026 787 49 wenden. Weitere Informationen kann man auch auf der Homepage des Vereins unter www.die-Kiebitze.de finden.


Text: Rainer Conrad

Comentarios


bottom of page