top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Freies W-LAN in Celle nun "nahezu flächendeckend"




CELLE. Seit März 2021 gibt es in der Celler Altstadt das freie W-LAN Celle: Nun wurden weiteren Accesspoints in Betrieb genommen, am Parkhaus Südwall, Parkhaus Nordwall und am Bahnhof in Celle.

Begonnen wurde mit den ersten drei Accesspoints rund um das Alte Rathaus an der Stechbahn (CELLEHEUTE berichtete). Vom Dach der P&R-Anlage am Bahnhof könne das freie W-LAN nun auf allen Bahnsteigen und auch am Busbahnhof empfangen werden. Vom Dach des Parkhauses Südwall aus werde z.B. der Schlossplatz und der Französische Garten im Bereich der Fontäne erreicht.

Dabei sollen Übertragungsgeschwindigkeiten von 240 MBit/s im Download und 40 MBit/s im Upload erreicht werden. Auf der Startsteite können sich Bürger und Touristen weiterhin informieren, über Wirtschaft, Termine, Sehenswürdigkeiten oder öffentliche Toiletten.


Die Kosten von rund 17500 Euro für Investition der Access-Points, dem Betrieb der Internetseite und den laufenden Kosten der Telekom-Anschlüsse tragen die Stadtwerke Celle. „Wir verfügen jetzt nahezu flächendeckend über freies W-LAN in der Innenstadt und ihren Randgebieten. Ein Service, der nicht nur unseren Bürgerinnen und Bürgern zugutekommt", freut sich Celles Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge.

コメント


bottom of page