top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

Flächenbrand auf Truppenübungsplatz - erstmals "GFFF-V Einheit" im Einsatz


Feuer, Flächenbrand, Bundeswehr, Feuerwehr
Fotos: FF Heidekreis


HEIDEKREIS/FASSBERG. Am Mittag waren die Feuerwehren des Heidekreises und Bundeswehr-Löschhubschrauber aus Faßberg bei einem Flächenbrand auf dem Truppenübungsplatz im Einsatz. Dieser wurde auch von der Bundeswehrfeuerwehr bekämpft, wie die FF Heidekreis mitteilt. Um 12 Uhr wurden zivile Kräfte zur Unterstützung angefordert, so dass der Wassertransportzug 25 der Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord sowie auch erstmalig die neue GFFF-V-Einheit (Ground Forest FireFighting with Vehicles) des Landes Niedersachsen (besetzt von Feuerwehren aus den Landkreisen Celle und Heidekreis) zum Einsatz kamen. Unterstützt wurden die Löscharbeiten durch zwei Hubschrauber des Transporthubschrauberregiment 10 aus Faßberg. Gegen 19 Uhr konnte "Feuer aus" gemeldet werden. "Bei sommerlichen Temperaturen ein sehr schweißtreibender Einsatz für die Ehrenamtler", so die Feuerwehr Heidekreis. Vorher rückte um 12.30 Uhr die Feuerwehr Bispingen aus um einen Wasserschaden im Gebäude zu beseitigen. Die Feuerwehr Schneverdingen musste gegen 12.42 Uhr einer Rauchentwicklung im Bereich des Pietzmoor nachgehen. Auch hier stellte sich schnell raus, dass diese vom Feuer auf dem Truppenübungsplatz stammte. Die Ehrenamtlichen der Feuerwehren im Heidekreis waren heute insgesamt zwölf Mal im Einsatz, Stand 20 Uhr.



Aktuelle Beiträge
bottom of page