top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Fitnessanlage Westercelle eingeweiht


Fotos: Peter Müller

CELLE. Die Stadtverwaltung setzt weitere Ziele des Sportentwicklungsplanes um. Heute wurde die neue Outdoor-Fitnessanlage in Westercelle eröffnet. „Ein gelungenes Beispiel, wie sich eine familienfreundliche Stadt gestaltet. Hier wurden Freizeitangebote geschaffen, die Jung und Alt gemeinsam nutzen können. Zudem ein etwas andere Umsetzung des Begriffs Barrierefreiheit. Hier haben wirklich alle freien Zugang, ohne Anmeldungen, zeitliche Begrenzungen und vor allem

kostenfrei", so Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge.


Im Mai 2021 hatte die Verwaltung die Ortsräte aufgerufen, Vorschläge für mögliche Standorte zu unterbreiten. In Westercelle wurde dieser an der Wilhelm-Hasselmann-Straße gefunden. Als Vorbild diente das „Outdoor-Gym“ an den Dammaschwiesen, welches 2018 vom Jugendbeirat der Stadt Celle mit Unterstützung der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg initiiert wurde. Beide haben auch diesmal wieder ihren Beitrag zum Entstehen der Anlage geleistet. Die Sparkasse als Sponsor, der Jugendbeirat als Ideengeber. Umgesetzt wurde das Projekt von der Stadtverwaltung – genauer von Sportabteilung, Grünflächenamt, Bauunterhaltung und Verkehrsplanung. Die Kosten für die Geräte beliefen sich auf 31.000 Euro.




Comments


Aktuelle Beiträge