top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Filme der Hoffnung


Foto: BI WIenhausen


WIENHAUSEN. Die BI Flotwedel e.V. startet am Donnerstag, 27.04.2023, ihre neue Filmreihe „Filme der Hoffnung“. Den Auftakt macht „Der Waldmacher“. Der Film von Regisseur Volker Schlöndorff erzählt die Lebensgeschichte von Tony Rinaudo, der 2018 mit dem alternativen Nobelpreis, dem Right Livelihood Award, ausgezeichnet wurde. Tony Rinaudo ist "der Waldmacher".


Vor mehr als 40 Jahren hat er begonnen, als junger Agrarwissenschaftler die Wüste aufzuforsten. Erste Versuche im Niger scheiterten, doch dann entdeckte er unter dem vermeintlich toten Boden ein gewaltiges Wurzelwerk. Diese Entdeckung wurde zum Ausgangspunkt einer unglaublichen Begrünungsaktion. Endlich war ein Hebel zur Bekämpfung der Wüstenbildung gefunden. Aber die Entdeckung des Bodenlebens war nur die erste Hürde im Kampf gegen die Wüstenbildung.

Angesichts der Klimaerhitzung und zunehmender Trockenheit sind die Erkenntnisse und Erfahrungen Rinaudos auch für uns hier von großer Bedeutung.


Die Filmreihe ist umgezogen. Sie findet nun im Kulturhaus Wienhausen, Mühlenstraße 5, 29342 Wienhausen statt mit freundlicher Unterstützung von Flotart e.V. Der Film beginnt um 19:30 Uhr. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion und zum Gedankenaustausch. Der Eintritt ist frei.

Weitere Termine folgen am 01.06.2023 mit der Dokumentation „Tagebuch einer Biene“ und am 06.07.2023 mit dem Naturportrait „Vogelperspektiven“.

Comentarios


bottom of page