Feuerwehr "kommt zum Mittag"


Foto: FF Celle


CELLE. Heute um 11:54 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Harburger Straße alarmiert. Vor Ort war deutlicher Brandgeruch wahrzunehmen. Wir meldeten im CELLEHEUTE-Facebook-Kanal. Mit einer Steckleiter verschafften sich die Einsatzkräfte Zutritt über die geöffnete Balkontür der betroffenen Wohnung. Die Ursache war dann schnell gefunden: angebranntes Essen. Das Brandgut wurde unter dem Wasserhahn abgelöscht und die Wohnung im Anschluss gelüftet. Während des Einsatzes war der Bereich kurzzeitig gesperrt. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei.

1.381 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.