top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Vor AfD-Landesparteitag: Sabotageakt auf Bürgerhaus in Unterlüß

Unbekannte beschmierten die Fassade des Bürgerhauses. (Foto: Feuerwehr Südheide)

UNTERLÜSS. In genau einer Woche kommt im Bürgerhaus in Unterlüß der Gemeinde Südheide eigentlich die AfD Niedersachsen zusammen. Drei Tage lang soll hier vom 19. bis 21. April der Landesparteitag stattfinden. Einige Gegendemonstrationen sind deshalb bereits geplant. Nun sind Unbekannte in ihrem Protest zu weit gegangen haben, haben eine Straftat begangen.


Unbekannte Täter sprühen Graffiti


In der Nacht zu Freitag beschmierten Unbekannte Täter die Fassade. "Fuck AfD" prangt dort in großen, roten Lettern. Doch das ist noch nicht alles. Die Feuerwehr Unterlüß wurde heute Vormittag von der Polizei zum Bürgerhaus alarmiert. Der Grund: eine weiße Substanz in den Räumlichkeiten, die nicht genau definiert werden konnte.


Foto: Feuerwehr Südheide

Die Feuerwehr stellte vor Ort fest, "dass es sich bei dem Stoff um Löschpulver handelte und somit keine Gefahr für Mensch und Umwelt bestand", so Daniel Schulz, Feuerwehrpressesprecher der Gemeinde Südheide. "Ein Pulverlöscher wurde mutwillig im Bürgerhaus ausgelöst und weitere Sachbeschädigungen am Gebäude konnten festgestellt werden."


Spezialreinigung muss Räume säubern


Eine öffentliche Veranstaltung, die morgen in den Räumlichkeiten stattfinden sollte, wurde bereits abgesagt. "Eine Spezialreinigung ist erforderlich. Das ganze Haus wurde sachbeschädigt", sagt Katharina Ebeling, Bürgermeisterin der Gemeinde Südheide, auf CelleHeute-Nachfrage. Wann die Spezialreinigung startet, wie lange diese dauert und ob das Auswirkungen auf den geplanten AfD-Landesparteitag haben könnte, dazu äußert sich Ebeling nicht. "Wir müssen die Ermittlungen erst einmal abwarten." Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.


Anfang 2017 musste schon einmal eine geplante Wahlkampfveranstaltung der AfD abgesagt werden. Damals hatten Unbekannte im Berger Stadthaus eine weiße Substanz versprüht. Dabei entstand ein Schaden von 21.000 Euro. Ob ein ähnliches Schicksal nun den AfD-Landesparteitag ereilt, bleibt abzuwarten.

Comments


bottom of page