Führungen im Heilpflanzengarten

CELLE. Ab Sonnabend, 7. Mai, bis zum September finden an jedem Samstag von 16 bis 17 Uhr öffentliche Führung im Celler Heilpflanzengarten statt. Dabei können sich die TeilnehmerInnen von Aroma- und Duftbeeten verzaubern lassen.


Der Heilpflanzengarten mit dem Café KräuThaer unweit der Altstadt bietet einem reizvollen Blick über die Dammaschwiesen und die Aller. Gleichzeitig präsentiert er ein fast vollständiges Spektrum der wichtigsten heimischen Heilpflanzen. Anhand verschiedener Themenbeete werden den BesucherInnen die Anwendungen und die Geschichte ausgewählter Heilpflanzen vorgestellt.


Treffpunkt ist immer am Eingang des Gartens in der Wittinger Straße 76. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro.

75 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.