top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

+Update+ Erst Übung, dann real: Brand nach Knall




CELLE. Nach einer Großübung mit Gefahrguteinsatz in Altencelle (wir meldeten im Facebook-Kanal), wurde gestern um 22:56 Uhr die Feuerwehr Celle zu einem Containerbrand in die Kampstraße alarmiert. Es war zunächst unklar, ob es noch eine weitere Einsatzstelle gab.


Ein Zeuge, der sich in der Nähe befand, hatte zuvor einen lauten Knall, ähnlich einem Böllergeräusch, gehört und festgestellt, dass aus einem gefüllten Altpapiercontainer Qualm entwich. Daraufhin wählte er den Notruf.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten sich bereits Flammen gebildet.

Durch die Einsatzkräfte wurde unverzüglich die Brandbekämpfung eingeleitet. Des Weiteren wurde ein Fahrzeug zur Erkundung der mutmaßlich weiteren Einsatzstelle abgestellt, die aber nicht vorlag.

Die Brandbekämpfung des Containers wurde unter Einsatz von zwei C-Rohren durchgeführt. Da der vollständig gefüllte Altpapier-Container teilweise mit den Händen ausgeräumt werden musste, zogen sich die Löscharbeiten über eine Stunde hin.


Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000,- Euro. Die Ermittler der Polizei Celle gehen von vorsätzlicher Sachbeschädigung durch Feuer aus.


Hinweise zur Tataufklärung werden entgegengenommen unter Telefon 05141/277-215.


Fotos: FF Celle

Aktuelle Beiträge
bottom of page