Erneut Einbruch in Gastronomiebetrieb


CELLE. In den letzten Wochen kam es vermehrt zu Einbrüchen in Gastro-Betriebe wie Restaurants, Bars und nun aktuell in einem Café. In der Zeit zwischen Sonntag und Dienstag (27.03. - 29.03.2022) verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Café am Südwall. Dieses Mal fanden die Einbrecher jedoch weder Bargeld noch Wertgegenstände, so dass sie ohne etwas mitzunehmen wieder verschwanden. Dennoch entstand durch Demolierungen ein Schaden in dreistelliger Höhe. Die Polizei empfiehlt allen Betreibern von Gaststättenbetrieben, kein Geld in den Räumlichkeiten außerhalb der Geschäftszeit aufzubewahren.

711 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.