Ernestinum-Weihnachtskonzert online

CELLE. Es ist eine gute langjährige Tradition, dass das vielfältige kulturelle Schulleben am Gymnasium Ernestinum in jedem Jahr im Dezember mit dem Weihnachtskonzert in der Stadtkirche seinen Jahres-Abschluss findet. Die verschiedenen Instrumental-Ensembles, vom Vor-Orchester über die Blechbläser-Gruppe bis zur Band und zum großen Orchester, sowie die Chorklassen und Chöre, präsentieren immer in der mit den Eltern und Verwandten der Mitwirkenden und den Freunden und Ehemaligen des Ernestinums gut gefüllten Stadtkirche ihr Können. Ergänzt durch heiter-besinnliche Lesungen der Rezitations-AG ergab sich in jedem Jahr ein festliches Gemeinschaftserlebnis zur Weihnachtzeit.

"Leider hat auch in diesem Jahr die Corona-Pandemie diese Tradition erheblich gestört, weil Schul-Aufführungen derzeit nur ohne Gäste möglich sind, aber sie hat sie keineswegs zerstört. Denn unterkriegen lässt sich davon auch im zweiten Pandemie-Jahr die Schulgemeinschaft des Ernestinums nicht", berichtet Schulleiter Johannes Habekost. Die eingeübten Stücke und Texte wurden am eigentlich für das Weihnachtskonzert vorgesehenen Termin in der Schule aufgezeichnet und sind nun auf der Schulhomepage für alle Interessierten zu finden unter https://ernestinum-celle.de/index.php/willkommen/aktuelles/wk21

....oder über Tür 20 des Online-Adventskalenders (der inzwischen auch schon wieder insgesamt ca. 7000 mal aufgerufen wurde.




134 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.