Einweihungsfest im Bergener Spielpark „Danziger Straße“


BERGEN. Am Samstag, den 14. Mai, zum „Tag der Städtebauförderung“ wird die Einweihung des Spielparks Danziger Straße in Bergen nachgeholt. Ab 14.00 Uhr gibt es im Spielpark Bratwurst und Getränke. Um 15.00 Uhr haben die „Tiny Wolves“, der Chor der Hinrich-Wolff-Schule, einen Auftritt. Im Anschluss gibt es verschiedene Spiele und Informationen rund um die Städtebauförderung.


Der Spielpark Danziger Straße wurde bereits im Frühjahr 2020 fertig gestellt, aber die Einweihung musste aufgrund der Pandemie mehrfach verschoben werden. Da der Spielpark mit Mitteln aus der Städtebauförderung realisiert wurde, wurde nun der Tag der Städtebauförderung für die Einweihung gewählt. Der „Tag der Städtebauförderung“ findet seit 2015 bundesweit in allen Kommunen statt, in denen Fördermittel zur Städtebauförderung zum Einsatz gekommen sind. Ziel des Aktionstages ist es, die Wirkung der Städtebauförderung vor Ort erlebbar zu machen.


TdS_22_Informationsflyer_8-seitigesFaltblatt_barrierefrei
.pdf
Download PDF • 1.23MB

61 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Das Meer dient in seiner endlosen Weite als Projektionsfläche für menschliche Sehnsüchte und Ängste: Heinrich Heine widmete der rauen Nordsee zwei Gedichtzyklen. „Ich liebe das Meer wie meine S

CELLE. Am Samstag, den 4. Juni 2022, unterhalten sich Charlotte Kowollik und Julia Eckler über "Skurrile Begegnungen", so der Titel der aktuellen Ausstellung der Malerin im Kanzlei Café. Drei Monate l

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.