top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

Eicklinger Maibaum geschmückt - mit Vorfreude auf das Schützenfest


EICKLINGEN. Zum 25. Mal wurde gestern der Eicklinger Maibaum geschmückt. Er steht wieder bis zum Herbst dieses Jahres am Rande des Deauville-Platzes mit den 24 Wappen der dem Ring örtlicher Vereine / Verbände angeschlossenen Vereinigungen.


Bei bestem Frühlingswetter konnte RöV-Vorsitzender Hartmut Krause gut 600 Eicklinger zu diesem kleinen Dorffest begrüßen, das musikalisch von den 31 jungen Musikerinnen und Musikern der Bläserklassen der Oberschule Flotwedel unter der Leitung von Jan-Dirk Krüger und Anna Liefke untermalt wurde. Die vier Jazz-Dance-Gruppen des TuS Eicklingen zeigten Auszüge aus ihrem Repertoire, mit dem sie bereits so manche erfolgreiche Wettkampfteilnahme bestritten haben. Mit 65 Tänzerinnen aller Altersgruppen präsentierten sie sich mit Übungsleiterin Emely Sulex-Freymann dem begeisterten Publikum.

Mit dem Aufmarsch des Jungschützenbataillons, angeführt vom Spielmannszug der Schützengesellschaft, wurde für alle Eicklinger das Schützenfestjahr 2023 nun auch offiziell eingeläutet. So war es dann auch dem amtierenden Schützenkönig Mario „vom Dettki-Drom“ und dem 1. Vorsitzenden der Schützengesellschaft, Dirk Meier, vorbehalten, die Tafel der Schützengesellschaft persönlich am Maibaum zu befestigen.


An diesem Nachmittag war es bereits deutlich unter allen Gästen zu spüren: das Schützenfestfieber steigt und Pfingsten lassen die Eicklinger es dann wohl wieder "richtig krachen".

Text und Fotos: Werner Buck

Aktuelle Beiträge
bottom of page