Eicklingen Herren 40 I siegen im Derby gegen Wathlingen

WATHLINGEN. In ihrem zweiten Punktspiel trafen die Herren 40 I des TuS Eicklingen auf die Mannschaft des TC Wathlingen. Holger Meißner (6:0, 6:1 gegen Steffen Jürgens) und Nico Haberland (6:2, 6:1 gegen Björn Meißner) siegten deutlich in ihren Einzeln. "Hossi" Pröve (4:6, 6:2, 6:10 gegen Stefan Thäsler) musste sich seinem Gegner nach hartem Kampf im Matchtiebreak geschlagen geben. "Big Andy" Weiß musste seinem starken Gegner am Ende zum Sieg gratulieren.

Damit musste die Entscheidung also in den Doppeln fallen. Hier bewiesen die Eicklinger einmal mehr, dass ein Tennispunktspiel nicht nur aus vier Einzeln, sondern auch aus zwei Doppeln besteht. Sowohl Alexander Cwik/Holger Meißner (6:2,6:4 gegen Steffen Jürgens/Björn Meißner) als auch Nico Haberland/Jörn Oehlmann (6:2,7:5 gegen Stefan Thäsler/Stefan Günther) behielten in ihren Doppeln relativ glatt die Oberhand. Somit siegte die Eicklinger Truppe am Ende mit 4:2 und behauptete damit die Tabellenführung.

Das nächste Heimspiel ist bereits am Samstag, 28.05. um 14 Uhr auf der Tennisanlage in Eicklingen, Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen.

25 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.