Ehrung für Bogensportler


Foto: Andreas Hehenberger

CELLE. Für 50 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund (DSB) ist jetzt das Gründungsmitglied der Bogensparte des Sport Club Wietzenbruch, Hermann Müller, mit der goldenen Ehrennadel des DSB ausgezeichnet worden. Für sein langjähriges, ehrenamtliches Engagement für den Bogensport erhielt der jetzt 86-Jährige im Zuge der Siegerehrung der deutschen Feldbogenmeisterschaft die Auszeichnung aus den Händen des Vizepräsidenten Schützentradition und Brauchtum des DSB, Wilfried Ritzke. Dem Geehrten zur Seite standen sein Sohn Teja und sein Enkel Nico.


65 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.