top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Demo gegen rechte Sonnwendfeier in Eschede



ESCHEDE. Von Pegida bis in die Parlamente, von Halle bis Hanau, von alltagsrassistischen Vorfällen über Hetze im Netz. In den vergangenen Jahren wurde besonders deutlich, welch eine Gefahr vom Rechtsextremismus ausgeht. "Der Rechtsextremismus bedroht massiv demokratischen Grundwerte, die Menschenrechte und unsere pluralistische Gesellschaft. Damit werden wir uns niemals abfinden", heißt es in einer Pressemitteilung des Netzwerk Südheide.


Immer wieder finden auf dem NPD-Hof in Eschede Neonazi-Treffen statt. Besonders die „Sonnwendfeiern“ und das „Erntefest“ haben schon eine lange Tradition. "Wir wollen den heutigen Nazis aber weder in Eschede noch sonst wo Raum lassen".


Die Demonstration findet am Samstag, den 16. Dezember ab 13 Uhr statt. Treffpunkt ist der Bahnhof Eschede.

Aktuelle Beiträge
bottom of page