top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Das "Blaue Mobil" des Blauen Kreuzes kommt nach Celle


Foto: Blaues Kreuz




KUCHELMISS/CELLE. Das Blaue Mobil des Blauen Kreuzes Deutschland kommt am 12. Mai 2023 nach Celle. Der „Blaues Kreuz in Deutschland e. V." (BKD) ist ein christlicher Suchthilfeverband, der seinen Auftrag nach eigenen Angaben darin sieht, von Abhängigkeiten bedrohten, suchtkranken Menschen und Angehörigen zeitgemäß und kompetent zu helfen und einer Suchtentwicklung vorzubeugen.


Steffen Krumm zu den Inhalten: "Das Blaue Kreuz möchte von Sucht betroffene Menschen auf ihrem Weg aus der Abhängigkeit in ein gesundes und suchtfreies Leben begleiten. Dazu bietet es Raum für positive Beziehungserfahrungen in einem annehmenden und helfenden Miteinander. Als Teil der Gesellschaft hilft das Blaue Kreuz, zu einem besseren Verständnis von Gesundheit und Lebensqualität beizutragen.

Angehörige von suchtkranken Menschen haben es oft sehr schwer, weil sie von der Sucht ihres Partners, Eltern, Geschwister usw. mitbetroffen sind. Es ist nicht leicht für sie, damit umzugehen und sie stellen sich die Frage, in welcher Weise sie ihren alkoholgefährdeten bzw. alkoholkranken Mitmenschen unterstützen können. Auch hier stehen die Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite."

Auf neuen Wegen unterwegs ist das Blaue Kreuz nun mit dem Blauen Mobil, welches am 12. Mai 2023 nach Celle kommt: Stechbahn vor dem Wasserspiel, von 9:30 bis 17:00 Uhr. "Dieses innovative Mobil ist ein Leuchtturmprojekt des BKD und wurde federführend durch den Blaukreuz-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern (MV) ins Leben gerufen", so Krumm.

Weitere Infos unter https://www.blaues-kreuz.de/de/niedersachsen/celle/begegnungsgruppe-celle/

Kommentare


bottom of page