Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Döring lenkt ein: "Alle Parteien" werden eingeladen

Aktualisiert: 29. Sept.




CELLE. Nach unserer Berichterstattung und dem Schreiben von Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge fügt sich Theaterintendant Andreas Döring der Kritik. Neben der AfD seien nun auch die anderen Landtagskandidaten der "Freien Wähler" und "Die Basis" zur Podiumsdiskussion am 2.10. eingeladen worden. Auf Nachfrage von CELLEHEUTE erklärt er: "Ob alle kommen, ist abzuwarten, weil es ja auch bisher keine Kontakte gab, Das Organisatorische muss ich nachgelagert klären." Die offizielle Mitteilung, unzensiert und unkommentiert: Die Anfrage von CELLEHEUTE, warum für die Veranstaltung KULTUR TRIFFT POLITIK am 2.10. im Schlosstheater denn nicht die Kandidat*innen aller Parteien eingeladen wurde, wurde vom Schlosstheater leider zu spät beantwortet. Diese Antwort erfolgte zudem in Unkenntnis des durch CELLEHEUTE erhobenen Vorwurfs, das Schlosstheater würde nur “genehme“ Parteien einladen. Meine dann am Montag veröffentlichte Einlassung musste also den Eindruck verstärken, ich würde den Vorwurf der „Ausladung“ und „Nicht-Beteiligung“ lediglich auf der Ebene meiner persönlichen Haltung beantworten. Diesen Kommunikationsfehler bedaure ich. Ich räume ein, den formalen Aspekt falsch eingeschätzt zu haben. Nach Rücksprache mit dem Oberbürgermeister laden wir die Kandidaten und Kandidatinnen aller Parteien ein.

1.106 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.