top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

VfK Celles Delil Yazgan gewinnt Niedersachsenmeisterschaft in Peine

Foto: Manuel Trüffel
Foto: Manuel Trüffel

CELLE. Am 15.06.24 fand in Peine in der Gunzelin Sporthalle, das Finale der Niedersachsenmeisterschaft in der Leistungsklasse B statt. Für den VfK Celle trat Delil Yazgan an, sein Gegner Diop Cheikh, ein 2m Riese mit ca 130kg konnte im Viertelfinale bereits einen Sieg gegen Delil’s Zwillingsbruder erringen. Auch Delil musste sich in zwei Vorkämpfen für das Finale qualifizieren. 

Im vorletzten Kampf der Veranstaltung, trafen die Beiden schweren Jungs aufeinander, die Stimmung in der Halle war gut. Dafür waren auch die aus Celle mitgereisten Unterstützer maßgeblich verantwortlich. 


Delil eröffnete den Kampf leichtfüßig und mit schellen Händen, konnte so auch immer wieder deutliche Treffer landen. Doch der Gegner ließ sich nicht so leicht beeindrucken und hielt tapfer dagegen. Dennoch konnte Delil die erste Runde klar für sich entscheiden. 


In der zweiten Runde drehte der Gegner Diop Chekh, etwas auf und versuchte Delil zunehmend an die Seile zu drücken. Dies konnte Delil weitestgehend mit gekonnten Körperdrehungen abwehren, und landete seinerseits immer wieder klare Wirkungstreffer. So kam es Mitte der Runde zu einem sehr harten Wirkungstreffer mit dem linken Haken von Delil. Der Gegner bewies in dieser Situation großes Kämpferherz und konnte diesen Treffer wegstecken, nicht viele Kämpfer wären da noch stehen geblieben. 


In der dritten Runde zeigten die harten zwei Runden Wirkung bei beiden Kämpfern, und die Spitzigkeit fehlte etwas. Das zeigte sich zunehmend in Klammern und Innenfights. Hier war die Kondition des Gegners vielleicht etwas besser und er hielt den Druck weiterhin aufrecht. Delil wiederum kämpfte wie ein Löwe und hielt mit allem was er hatte dagegen. Das Publikum bekam einen hervorragenden Kampf geboten, und dankte es den Sportlern mit standing ovation. Auch der Ringsprecher lobte vor dem Urteil den Kampf. Am Ende hieß das Urteil: „3-0 Richterstimmen für die blaue Ecke, Delil Yazgan, VfK Celle“ Die Trainer Jakob Deines und Manuel Truffel waren beide vor Ort und waren sichtbar stolz auf ihren Sportler. 


Nach den Sommerferien geht es für beide Zwillinge zur Niedersachsenmeisterschaft der A-Klasse, dies ist auch gleichzeitig die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in der u22. Altersklasse. 

Unser Nachwuchssportler Muhammad Ali Nori, reiste auf eigene Faust an und hoffte auf einen Einlagekampf. Dieses Arrangement wurde mit einem Sparringskampf belohnt. Er konnte seine grossartigen boxerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Auch wenn es in so einem Trainingskampf keine Wertung gibt, konnte er seinen Gegner dennoch über die gesamten drei Runden dominieren. 

„Der Junge macht seinen Namen alle Ehre, wir denken dass wir noch einiges von ihm hören werden.“ Urteilten die Trainer Truffel und Deines.


Text: Manuel Trüffel

Comments


bottom of page