top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Celler Fußballer bei der World Challenge bei Real Madrid



Foto: Leonhardt Grothe (links) und Toni Dierks


CELLE. Vom 24.03. bis 29.03. fand die World Challenge auf dem Gelände von Real Madrid statt. Über 700 Kinder aus 40 Nationen spielten in drei Jahrgängen (U10, U12 und U14) ihren „Weltmeister“ aus. Für das Team Deutschland U12 waren die beiden Celler Kicker Leonhardt Grothe (VfL Westercelle) und Toni Dierks (SV Garßen) dabei.

 

Bei der Teampräsentation im Congress-Center von Madrid durften die beiden auch die Real Madrid-Legende Iker Casillas treffen – „Ein unvergessliches Erlebnis“, so die beiden nach dem gemeinsamen Foto mit dem ehemaligen Welttorhüter.

 

Mit Siegen gegen die Teams aus den USA (wurden Vize-Weltmeister), Kanada und die Türkei wurde das Team Deutschland souverän Gruppenerster und spielte anschließen in der Gold-Runde. Dort gab es leider zwei unnötige Niederlagen, sodass das Finale nicht mehr erreicht werden konnte. Aufgeben war keine Option und so kämpfte sich das Team Deutschland zum Abschluss mit einem Sieg auf einen insgesamt tollen 7. Platz.

 

Beide waren sich nach diesen 6 Tagen einig: „Wir kommen wieder in 2025 und dann spielen wir um den Titel“.


Text: Christian Dierks

Comments


bottom of page