top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Celle: Berauschter Autofahrer flieht vor der Polizei



CELLE. Am 13.02.24, gegen 23.30 Uhr, fällt einer Funkstreifenwagenbesatzung ein PKW auf der Fuhrberger Landstraße auf, welches scheinbar mit überhöhter Geschwindigkeit stadteinwärts unterwegs ist. Der PKW versucht sich sodann durch Flucht durch das angrenzende Wohngebiet der Kontrolle zu entziehen. Das flüchtende Fahrzeug überschreitet dabei auch die vorgegebene Geschwindigkeit deutlich. Seinen Fahrweg versucht der flüchtende Fahrzeugführer durch häufige Richtungswechsel durch das gesamte Wohngebiet zu verschleiern. Schließlich wird der PKW in der Schweriner Straße festgestellt. Die Insassen sind zu dem Zeitpunkt jedoch nicht mehr im PKW und der PKW ist unverschlossen. Im Rahmen der Fahndung konnten zwei männliche Personen zu Fuß angetroffen werden, wobei einer der Personen der Fahrzeughalter des geflüchteten PKW gewesen ist. Nach bisherigen Erkenntnissen hat ein 38-jähriger Mann aus Celle mit dem angetroffenen PKW eine Probefahrt machen wollen und der Fahrzeughalter hat dabei auf dem Beifahrersitz gesessen. Bei der weiteren Kontrolle des 38-jährigen konnte festgestellt werden, dass dieser offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmittel steht. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein ist beschlagnahmt worden. Gegen den 38-Jährigen ist unter anderem ein Strafverfahren wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens eingeleitet worden.


Text: Polizei Celle

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page