Bunter Rätselspaß im LADEN der Paulusgemeinde in den Sommerferien


Fotos: Astrid Hasselbach


CELLE. Bis zum Wochenende verwandelte sich der Kinder- und Jugendtreff „LADEN“ der Paulusgemeinde in einen Escape Room. In den beiden Wochen zogen Leonie, Lasse und ihre Oma in die Räumlichkeiten in der Rostocker Straße ein.

Für die Teilnehmenden hieß es nun Rätsel lösen und gemeinsame Aufgaben meistern. Neben viel Kombinationsgeschick war auch stets ein offenes Auge notwendig, um die Hinweise zu erblicken, die in den nächsten Rätselraum führten. Natürlich durfte hierbei die zu Beginn erhaltene „Geheimzutat“ nicht vergessen werden.


Insgesamt siebzig Rätselbegeisterte erlebten den Escape Room. Neben Familien mit Kindern von 6-12 Jahren nahmen auch Kinder im Rahmen des Ferienpasses der Stadt Celle an diesem Angebot teil und gelangten am Ende zum Zauberelixier, welches mit einem Sprudeln das Erreichen des Zieles ankündigte.

Nach Tagen voller Rätseln verabschiedeten sich Leonie, Lasse und ihre Oma aus dem LADEN, damit pünktlich zum Ende der Sommerferien der Kinder- und Jugendtreff wieder öffnen kann.

In den Herbstferien wartet bereits die nächste Aktion: Vom 24. bis zum 28. Oktober wird es ein genauso buntes und vielfältiges Herbstferienprogramm geben.!


Weitere Informationen zur Arbeit des "Ladens" unter www.paulus-familienzentrum-celle.wir-e.de/ oder unter 05141 940707. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

46 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.