top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Bundesweiter Vorlesetag in Winsen (Aller)



WINSEN. Die Gemeinde Winsen beteiligt sich am Freitag, den 17. November, wieder am Bundesweiten Vorlesetag, der dieses Mal unter dem Motto „Vorlesen verbindet“ stattfindet. Dabei wird an acht verschiedenen Orten im Ort vorgelesen, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, auf Deutsch, Plattdeutsch und in anderen Sprachen. Die Aktion wird vom Winser Kulturtreff „KulturSchock“, der Gemeindebücherei und dem Integrationsbüro koordiniert. Interessierte können ab 15.30 Uhr die folgenden Geschäfte und Einrichtungen aufsuchen, um für 30 bis 60 Minuten an den vorgelesenen Geschichten teilzuhaben:

Gärtnerei Lohmann, Von-Reden-Str. 8 (Lesung für Kinder)

Bäckerei Kappelmann, Kanonenstr. 7 (Lesung „’n betten wat up plattdütsch“)

KulturCafé „nebenan“, Am Kirchplatz, Küsterdamm 9 (Texte für Jugendliche und Erwachsene)

Schuh & Sport Wennde, Poststr. 11 (Lesung für Kinder ab 4 J.)

Gemeindebücherei, Am Amtshof 4 (Bilderbuchkino „Bremer Stadtmusikanten“, dt. / engl.)

Imkerei Duensing, Waller Str. 22 (Lesung für Kinder u. junggebliebene Erwachsene, zweisprachig)

Storchenapotheke, Poststr. 18 (Kinder ab der 3. Klasse)

ehem. Rumpelkammer, Celler Str. 11 (Texte für große Leute; wer will, kann gern Strickzeug mitbringen)

Übrigens können grundsätzlich alle Interessierten selbst eine Vorleseaktion durchführen. Der Landkreis Celle und das RLSB Lüneburg stellen hierfür Tipps, Bastelideen und andere Materialen zur Verfügung. Sie stehen online unter www.taskcards.de zur Verfügung.

Kommentare


bottom of page